media2000-logo

zusatz1

zusatz2

zusatz5

Home

Aktuelles

Testcenter

Wetteronline

Funk

Clubactive

Workshop

Danksagung

Lotek64

Download

Impressum

 

NAT Probleme bei Voice over IP

SIP

Hier möchten wir versuchen, Probleme zur beheben welche entstehen können wen man Internet Telefonie hinter einem Router beitreibt. Hier müssen unter umständen je nach Router Ports freigeschaltet werden

Wir möchten hier die grundlegenden Ports ansprechen, wir haben gemerkt das es unter umständen je nach Provider auch unterschiedliche Ports gibt, welche genutzt werden

Ports

Funktion

5060 / UDP

SIP-Signalisierung

5004 / UDP

RTP, Sprache

10000 / UDP

STUN

Möchte man mehr als ein SIP Gerät nutzen muss etwas mehr konfiguriert werden.

Bei jedem weiteren SIP Gerät muss der SIP Port um 2 erhöht werden, der RTP Port muss hier auch um 2 erhöht werden.

Beispiel :

SIP-Gerät 1 : SIP 5060, RTP 5004
SIP-Gerät 2 : SIP 5062, RTP 5006
SIP-Gerät 3 : SIP 5064, RTP 5008
SIP-Gerät 4 : SIP 5066, RTP 5010
etc.

Bei der Nutzung einer VoiP Telefonanlage z.B. Asterisk ist es nicht nötig die Pots zu Verändern, hier läuft alles über die Standard Ports welche in der Tabelle angegeben sind.

H.323

Ports

Funktion

1720 / TCP

H.323 Call-Setup

5000-5014 / UDP

 

IAX

Ports

Funktion

5036 / UDP

 

IAX2

Ports

Funktion

4569 / UDP

 

RTP

Ports

Funktion

10000-20000 / UDP

 

Zurück