media2000-logo

zusatz1

zusatz2

zusatz5

Home

Wir über uns

Review’s

Clubactive

Workshop

Danksagung

Download

Impressum

Datenschutz

3dk_berlin_LOGO

Wer kennt nicht das Problem, es ist Freitag oder Samstag. man möchte schnell noch einiges auf seinem 3D-Drucker drucken und3dk macht spass 3dk Filamentmerkt, dass das Filament nicht reicht. Da ist 3dk.berlin in Berlin die Lösung, bei Öffnungszeiten montags bis samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr ist es kurzfristig kein Problem sich dort noch einige Rollen Filament zu kaufen. Aber nicht nur Filament kann man bei 3dk.berlin erwerben, sondern auch diverses. Zubehör oder ganze 3D Drucker. Aber nicht nur einfaches PLA- und ABS-Filament bietet 3dk.berlin an, im Sortiment gibt es auch hitzebeständiges Filament bis 230 Grad und andere spezielle Varianten. Beim PLA sei noch erwähnt, dass dieses lebensmittelecht ist und der Kontakt zulässig und ungefährlich ist. Nähere Infos zum Filament und auch die positiven Eigenschaften sind auf der Website 3dk.berlin zu erfahren.

Nun möchten wir auf die Filiale in der Bouchéstraße 12 in 12435 Berlin eingehen. Vor Ort angekommen, standen wir auf einem Gelände mit vielen Gebäuden und Hallen, aber wir wussten, dass die Halle 20 unser Ziel sein soll. Überall hat man Übersichtstafeln, auf denen genau angezeigt wird, wo man sich auf dem Gelände genau befindet und wo man hin muss. Kommt man mit dem Auto, sollte man über die Jordanstraße zur 3. Einfahrt fahren und man ist auch fast am Ziel. Zur linken Seite muss man noch an einer Halle vorbei und steuert dann automatisch auf den Eingang zum Showroom zu.

Dort angekommen wird man auf der rechten Seite von einigen kleinen und großen 3D Druckern und auch Wände voll mit den unterschiedlichsten Filamenten begrüßt. Direkt fiel der Blick auf einen 3D Drucker, welcher die Größe eines kleinen Schrankes hat, was schon allein beeindruckend ist. Vor Ort ist es auch möglich, sich die Drucker, welche man auch dort direkt kaufen kann, aufgebaut und auch in Funktion zu sehen und bei dem sehr freundlichen und kompetenten Personal seine Fragen ausgiebig beantworten zu lassen. Aber auch beim Filament wird einem gerne Rede und Antwort gestanden, sei es jetzt bei der Zusammensetzung oder auch für spezielle Anwendungen bekommt man immer Rat. Was uns aufgefallen ist, hier schlägt das Makerherz, die Atmosphäre ist sehr entspannt und man kann in Ruhe seine Fragen stellen. Aber auch wenn man was in 3D ausdrucken möchte, steht 3dk.berlin mit einem Druckservice bereit und kann auch hier helfen.

Zurück